Looking for researchers

We are looking for staff again - find the necessary information in the profile description.

Do not hesitate to contact us! We are looking forward to your application.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)
Heuristic and Evolutionary Algorithms Laboratory
Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien | Hagenberg

IHRE AUFGABEN: Modellierung von industriellen Produktions- und Logistikszenarien | Entwicklung und Umsetzung von Optimierungsalgorithmen aufbauend auf HeuristicLab | White-Box Data Mining | Predictive Maintenance | Eigenständige und kooperative Publikationstätigkeit | Mitwirkung bei Erstellung neuer Forschungsanträge

IHR PROFIL: Hochschulabschluss (Masterniveau) in Informatik, Software Engineering, Mathematik o.ä. | Erfahrung in Problemmodellierung und Softwareent- wicklung (insbes. C#) | Kenntnisse und Interesse an metaheuristischen Optimierungsverfahren (wie genetische Algorithmen, Schwarmverfahren etc.) | Intrinsische Motivation zu wissenschaftlicher Arbeit | Multidisziplinäre Herangehensweise und offene Umgangsformen | Eigenverantwortlichkeit und Teamfähigkeit | Verlässlichkeit, Flexibilität und hohe Einsatzbereitschaft | Dissertationsmöglichkeit im engeren thematischen Umfeld der Aufgabenstellung

WIR BIETEN IHNEN ein spannen- des, innovatives Arbeitsumfeld mit Gestaltungsspielraum im oberöster- reichischen Zentralraum. Sie werden Teil eines dynamischen Teams und bringen Ihr Wissen und Ihre Erfahrung
ein, um eine laufende Weiterentwicklung voranzutreiben. Eine faire Entlohnung und ein eigenverantwortliches Aufga- benumfeld runden unser Angebot ab!

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG:
Dr. Michael Affenzeller, Michael.Affenzeller@fh-hagenberg.at, Tel.: +43 5 0804 22031, FH OÖ Studienbetriebs GmbH, Softwarepark 11, 4232 Hagenberg/Austria, www.fh-ooe.at
Wir versuchen den Anteil an weiblichem Lehr- und Forschungspersonal zu erhöhen. In diesem Sinne laden wir speziell Frauen ein, sich zu bewerben. Gehalt ab € 2.680,53 brutto/Monat in Abhängigkeit vom Qualifikationsprofil. Kosten, die mit der Bewerbung entstehen, werden nicht ersetzt.